Smartphone ohne Vertrag, Blackview E7S 3G Android 7.0 Dual SIM Handy Smartphone with 5.5 Inch HD IPS Display 2.5D Arc Screen – MT6580A Quad Core 1.3GHz – 2GB RAM + 16GB ROM – 2MP + 8MP Camera – 2700mAh Fingerprint Smartphone – Blau

By | November 21, 2017
Smartphone ohne Vertrag, Blackview E7S 3G Android 7.0 Dual SIM Handy Smartphone with 5.5 Inch HD IPS Display 2.5D Arc Screen - MT6580A Quad Core 1.3GHz - 2GB RAM + 16GB ROM - 2MP + 8MP Camera - 2700mAh Fingerprint Smartphone - Blau

Basisinformationen
Marke: Blackview
Modell: E7s
OS System: Android 7.0
CPU: MT6580A ARM Cortext – A7, 1.3GHz, Quad-core
Bildschirm: 5.5 Zoll HD, 720 * 1280, 2.5D Bogen Bildschirm
RAM: 2 GB
ROM: 16 GB
Externer Speicher: TF-Karte bis zu 32 GB (nicht enthalten)
SIM-Karte: Dual SIM

Netzwerk
Netzwerk-Typ: GSM, WCDMA
Band (2G): GSM 850/ 900/ 1800/ 1900MHz
Band (3G): WCDMA 900/ 2100MHz

Kameras
HRückkamera: 8.0MP
Frontkamera: 2.0 MP

Sonstige
Batterie: 2700mAh
Funktion: Bluetooth/ Wifi/ Fingerabdruckscanner/ Video/ Audio/ Bild und so weiter
Nettogewicht: 123g
Produktabmessung: 15.35 * 7.68 * 0.88cm/ 6.04* 3.02 * 0.35in

Paket Inhalt
1 * Blackview E7s
1 * Batterie
1 * Ladegerät
1 * Kopfhörer
1 * USB Kabel
1 * Bildschirmschutzfolie
1 * Transparente Hülle
1 * Anleitung

  • WUNDERBAR VISUELLE REISE: Wir brauchen so ein Smartphone, das uns ein Immersion geben kann. Blackview E7s macht es mit einem 5,5-Zoll-HD-Touchscreen mit einer schmalen Lünette und hilft Ihnen, sich auf das zu konzentrieren, was dieses wunderbare Display bietet
  • EINFACHE UND PRAKTISCHE GESTEN FUNKTION: Dieses freigeschaltete Smartphone hat nicht nur einen großen Touchscreen, sondern auch mit Gesten, um verwandte Funktionen zu finden, die du brauchst, einfacher und natürlicher Betrieb macht dir viel Spaß
  • 2700mAh BATTERIE: Die intelligente Stromregelung verhindert effektiv eine Überhitzung der Batterie während des Ladevorgangs und verlängert ihre Lebensdauer. 2700mAh Akku bietet gute Stromversorgung für Ihre Anrufe, Videos, Musik, Spiele oder Internet
  • GUTE QUALITÄT: Das Mobiltelefon von einem 1,3 GHz-Prozessor angetrieben Upgrade MT6580A A7 Quad-Core-fließend zu bedienen, die Sie frei ermöglicht, Spiele und Download-Anwendungen ohne Verzögerung spielen
  • DUAL SIM: Blackview E7S ermöglicht es Ihnen, 2 zu verwenden SIM ist ein leistungsfähiges Werkzeug, um Ihre Arbeit und Ihr Privatleben zu balancieren. Es ist das 3G-Netz unterstützen

Smartphone ohne Vertrag, Blackview E7S 3G Android 7.0 Dual SIM Handy Smartphone with 5.5 Inch HD IPS Display 2.5D Arc Screen – MT6580A Quad Core 1.3GHz – 2GB RAM + 16GB ROM – 2MP + 8MP Camera – 2700mAh Fingerprint Smartphone – Blau mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 65,99

Angebotspreis:

3 thoughts on “Smartphone ohne Vertrag, Blackview E7S 3G Android 7.0 Dual SIM Handy Smartphone with 5.5 Inch HD IPS Display 2.5D Arc Screen – MT6580A Quad Core 1.3GHz – 2GB RAM + 16GB ROM – 2MP + 8MP Camera – 2700mAh Fingerprint Smartphone – Blau

  1. Ein Kunde
    4.0 von 5 Sternen
    Gutes Produkt, 9. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ein super Handy für diesen Preis. Es läuft zuverlässig und ist robust. Nur wenn man ein Handy zum zocken sucht, dann sollte man immer eine Powerbank dabei haben. Der Akku ist dafür nicht ausgelegt.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Denise HC
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einsteiger Modell mit guter Performance!, 18. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 13:57 Minuten

    Ein neues Handy für unseren Sohn sollte es werden. Sein Erstes wohlgemerkt. Also worauf legt man das Hauptaugenmerk, eine solide Ausstattung, guten Empfang, die Größe war sein Wunsch und wir wollten gern ein gutes GPS (falls doch mal was sein sollte). Natürlich spielt der Preis auch noch eine Rolle, jedoch nicht an erster Stelle.

    Was bekommt man für Rund 80€? Ein Schickes 5,5″ Zoll Smartphone mit einem tatsächlich Wechselbaren Akku. Mit im Karton sogar noch ein reichliches Zubehör.
    – Eine Ersatzdisplayfolie (eine ist schon vorinstalliert)
    – Ein Netzadapter
    – Eine Bedienungsanleitung
    – Ein Headset (In Ear)
    – Ein Ladekabel
    – Eine Silikonhülle!
    Man könnte auch direkt sagen es handelt sich um ein All-In-One Starterpaket. Für knapp 80€ ist das Schon reichlich. So ist man die ersten Sorgen um Telefon auch los.

    Der Erste Eindruck? Überrascht! Es liegt sehr angenehm in der Hand. Die Größe ist auch noch ok, obwohl wir es lieber kleiner haben. Aber das ist jedem selbst überlassen. Das man den Akku wechseln kann sieht man so nicht sofort, es wirkt Eher wie aus einem Stück. Was man aber fühlt sind leichte Übergänge an den Seiten zwischen dem Display und dem Unterteil. Die Rückseite sitzt sicher lässt sich aber trotzdem leicht abnehmen und offenbart direkt die ersten Besonderheiten. Denn Blackview hat es geschafft zwei Simkartenslots plus einen Micro SD slot unterzubringen. Das sieht man leider eher selten. Bei den Meissten gibt es nur entweder oder, hier beides. Der Fingerabdrucksensor ist ebenfalls super denn er liegt Rückseitig etwas tiefer. Die Kamera ist beinahe Planeben im Gehäuse. Oben befindet sich die Kopfhörerbuchse und unten der Micro USB Anschluss zum Laden.

    Wie ist die Auflösung bei der Größe? Absolut angenehm auch wenn das Display mit 5,5″ Zoll schon reichlich groß ist. Aufgelöst wird mit 720p Full HD, das ist ja ein Begriff. Für das Auge macht es aber keinen großen Unterschied mehr denn Pixel nimmt so auch keine Wahr. Dank der IPS Technologie werden Farben kräftig und klar dargestellt. Das wirkt eher natürlich als Amoled oder dergleichen.

    Besonderheiten am Display? 2,5D ist es das bedeutet leicht gebogen an den Rändern wodurch eine viel weichere Haptik erreicht wird und der übergang zwischen Display und Boden beinahe Restlos verschwunden ist. Man spürt zwar einen minimalen Übergang das ist jedoch schwindend gering, kaum der Rede wert. Der Touch reagiert bei normalen berühren und ist sofort da ohne Abrisse. Die Apps gehen direkt auf man muss nicht mehrfachtippen um eine Aktion auszulösen. Auch ein schneller Wechsel ist super unkompliziert möglich da man durch tippen der Linken Taste ganz unten schnellwechseln kann.

    Android 7.0 die Oberfläche? Sehr aufgeräumt und laufstabil, trifft es am ehesten. Blackview hat die Oberfläche angepasst. Diese ist sehr einfach zeitgleich übersichtlich sowie Praktisch gestaltet. Zum Anfang hat man 3 Screens was reichen sollte, am besten lässt sich alles in Ordnern Verstauen. Das Android ist quasi “nackt”, also ohne die unnützen Apps von Samsung oder so. Das ist gerade für ihn gut da er so alles im Blick behält.

    Die Technick? Ein Mediatek Prozessor mit 4×1,3Ghz Rechenleistung treibt zusammen mit 2GB RAM das Android 7.0 an. Das hörst ein alles so trocken an, ich weiß, es besagt aber das das Telefon auch mal ein Spiel abkann und die Kinder damit gut beschäftigt werden können. Man hört ja auch immer wieder das es ruckelt oder steckenbleibt, das habe ich beim E7S noch nicht feststellen können. Mediatek hatte ja ab und mal Probleme mit dem überhitzen aber auch das gibt es hier nicht. Das Handy tut was es soll, arbeiten!

    Wie ist die Verbindung? Kein LTE! Schade eigentlich, gleichzeitig aber vollkommen ok, da die Kinder noch nicht so viel Surfen müssen. Im Gegenteil das Telefonieren und Whatsappen reicht schon vollkommen aus. Das Gemecker war zwar groß, schließlich ist das ja uncool, doh wir finden so hat man ein wenig Kontrolle da die Daten begrenzt sind. Der Empfang ist absolut in Ordnung. Bislang gab es nur in einem Tunnel mal einen Abriss, was ja logisch ist, sonst hat man immer so 2-3 Balken je nach Ort. Auch mit Dem WLAN kann man sich problemlos verbinden, zum Updaten der Apps oder des Telefons ist das eine sehr schöne Sache. Bluetooth ist bereits auf dem neuen Stand, so kann er sich mal ein paar Bilder oder etwas Musik mit seinen Kumpels tauschen. Das funktioniert recht zügig.

    Schnappschüsse sind wie? Naja hier hapert es etwas, man sollte absolut keinen Hohen Erwartungen mitbringen. Die…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wer lesen kann, bekommt es auch an, 11. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Oh man, das ist ja jetzt nicht mein erstes Handy und trotzdem habe ich direkt erst einmal den Vogel abgeschossen. Ich habe den eigentlich nicht zu übersehenden Hinweis auf der Packung übersehen, dass man erst einen Schutzfilm vom Akku entfernen muss – und habe mich gewundert warum es weder lädt noch an geht.
    Ok, nachdem ich diese “Hürde” überwunden habe, sind wir aber doch noch ganz schnell miteinander warm geworden.

    Was mir gefällt ist, dass es direkt ab Werk mit einer Schutzfolie ausgestattet ist (eine Ersatzfolie liegt bei), eine passende Silikon Schutzhülle gehört ebenfalls zum Lieferumfang, genauso wie Ohrhörer, Ladekabel, Netzteil und ein kleiner Touchpen. Das Handy ist mit aktuellem Android 7.0 ausgestattet, unterstützt also auch die aktuell gängigen Apps. Auf der Rückseite ist ein Fingerprint Sensor, die Einrichtung geht ganz flott und er funktioniert auch problemlos. Die Kamera ist nicht überragend aber vollkommen ok.
    Das Display ist ebenfalls überzeugend. Gute Farben, hohe Auflösung, auch nach langer Nutzung strengt es die Augen nicht an.

    Der interne Speicher von 16 GB ist für mich genug, wer mehr braucht kann mit bis zu 32 GB per SD Karte erweitern. Zusätzlich gibt es 2 SIM Steckplätze, damit kann man zB im Urlaub immer die eigene SIM aus der Heimat drin lassen und zB für Daten einen günstigen lokalen Anbieter nutzen.

    Ein klasse Handy für Einsteiger, Fortgeschrittene und alle, die ein solides Smartphone benötigen, ohne große Ansprüche zum günstigen Preis.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.