Nokia 6 Dual SIM Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll), 32GB, 16 Megapixel Kamera, Android 7.0) matt-schwarz

By | December 18, 2017
Nokia 6 Dual SIM Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll), 32GB, 16 Megapixel Kamera, Android 7.0) matt-schwarz

Bildschirmdiagonale: 14 cm (5.5 Zoll), Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel, Display-Typ: IPS. Prozessorfamilie: Qualcomm Snapdragon. RAM-Kapazität: 3 GB, Interne Speicherkapazität: 32 GB, Kompatible Speicherkarten: MicroSD (TransFlash). Rückkameratyp:

Anzeige
Seitenverhältnis : 16:9
Bildschirmdiagonale : 14 cm (5 5 Zoll)
Helligkeit : 450 cd/m²
Bildschirmauflösung : 1920 x 1080 Pixel
Zweites LCD-Display : Nein
Touchscreen : Ja
Orientierungssensor : Ja
Touch

  • AndroidTM 7.0 Nougat – Pure Android, immer aktuell ! Erhalten Sie regelmäßig Updates, damit Sie immer die neuesten Funktionen bei hoher Sicherheit erleben können.
  • Interner Speicher 32 GB, microSD-Steckkartenplatz Unterstützung für bis zu 128 GB
  • Hauptkamera 16 MP PDAF, 1,0 µm, f/2, Dual-Tone-Blitz
  • Netzwerkgeschwindigkeit LTE Kat. 4, 150 MBit/s DL/50 MBit/s UL
  • Anschluss 3,5-mm-Kopfhörerbuchse

Nokia 6 Dual SIM Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll), 32GB, 16 Megapixel Kamera, Android 7.0) matt-schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 212,75

Angebotspreis: EUR 221,51

3 thoughts on “Nokia 6 Dual SIM Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll), 32GB, 16 Megapixel Kamera, Android 7.0) matt-schwarz

  1. Melot
    5.0 von 5 Sternen
    Top Smartphon, 16. Dezember 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Hatte vorher ein LG – L90 mit dem ich sehr zufrieden war.
    Aber das Nokia im Vergleich,ein Porsche läuft flüssig und sehr schnell, gute Verarbeitung ausgereifte Anwendung,großer int.Speicher
    Kamera o.k. Akkuleistung sehr gut Display super,das ganze Teil einfach klasse
    Kann ich mit guten Gewissen weiterempfehlen !!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. NichtmitHermes
    193 von 201 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Alternativlos in dem Preissegment, 4. August 2017
    Rezension bezieht sich auf: Nokia 6 Dual SIM Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll), 32GB, 16 Megapixel Kamera, Android 7.0) matt-schwarz (Elektronik)
    Um die Hardwarebeurteilung kurz und bündig vorwegzunehmen: Das Gerät hat eine sehr gute Verarbeitung, ein exzellentes Full-HD Display, eine akzeptable (aber nicht herausragende) Kamera, einen ausreichenden aber für Spiele etwas langsamen Prozessor, genug RAM und keine Notifikations-LED. Letzteres ist der Grund für den einen Stern Abzug, auf diese Einsparung hätte der Nokia (bzw. der chinesische Hersteller) bei dem Model verzichten sollen. Für diese Preisklasse ist es trotzdem ein sehr gutes Angebot, insbesondere wenn man Geräte mit großen Displays und schickem Aussehen bevorzugt.

    Die meisten Reviews und Vergleiche enden hier und erwähnen die Software vielleicht noch in einem Nebensatz. Völlig zu unrecht. Das Nokia 6 kommt mit einem kaum veränderten Android – ob man dies mehr mag als die Anpassungen, die diverse andere Hersteller vornehmen ist noch Geschmackssache. Was allerdings essenziell ist (aber von den meisten nicht wahrgenommen wird), ist das Nokia verspricht monatlich die Android Sicherheitsupdates auszuliefern, sowie zeitnah auf aktuelle Androidversionen upzudaten. Ersteres sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein – ist es aber leider nicht. Der direkte Konkurrent, das Moto G5 Plus, hinkt selbst kurz nach der Einführung mehrere Monate hinterher und erfahrungsgemäß werden die Abstände noch weit größer (im Halbjahresbereich) bis nach max. 2 Jahren dann der Support komplett endet.
    Viele Nutzer wissen und merken davon nichts, im Alltag macht es ja keinen Unterschied. Dass Geräte ohne Sicherheitsupdates mit einer einfachen MMS, Instant-Message oder Verbindung zu einem WLAN gehackt und sämtliche Daten gestohlen werden können ist meist unbekannt oder klingt eher wie eine abstrakte Gefahr. Das ist es leider aber nicht und solche Angriffe sind trivial aber folgenschwer. Was nutzt ein Fingerabdruck-Scanner wenn sich das Gerät viel leichter über jede besuchte Webseite hacken und auslesen/missbrauchen lässt?

    Nokia ist bisher der einzige Hersteller neben Google (Pixel, Nexus) der zeitnahe Updates verspricht. Bei der Lieferung meines Nokia 6 war der Stand Juni 2017 und die Sicherheitsupdates für Juli wurden direkt heruntergeladen und installiert. Soweit so gut. Bisher ist es nur ein Versprechen, aber wenn Nokia dies einhält, ist es im Moment das einzige empfehlenswerte Android Handy in dieser Preisklasse.

    Edit 08.08.: Androids August-Sicherheitsupdates wurden installiert.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Smartphone, 12. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Seit einem Jahr habe ich ein Fairphone 2 was aber immer wieder Probleme macht. CPU wird bei Navigation so heiß das man den Bereich kaum noch anfassen kann, Android Auto starte immer wieder Neu, Kamera hängt sich z.B. bei KIK auf etc. pp.

    Da mit dies auf die Nerven ging, musste was Neues her.
    Samsung wollte ich nicht mehr HTC hat auch stark nachgelassen, also viel mir das Nokia 6 auf.

    Nach knapp 24h kann ich nur sagen, Super Gerät, Super Verarbeitert, Alles läuft, keine Abstürtze oder heiße Oberfläche. Und über Nacht keinen einzigen Prozent Akku verloren (Datenverbindung deaktiviert, WLAN aus).

    Also ich hoffe es hält lange durch, auch wenn micht der fest eingebaute Akku stört.
    Was ich allerdings ertwas vermisse ist die Benachrichtigungs LED, die hätte man dem Gerät noch spendieren können!

    Updates standen auch mehrere nacheinander an, glaube 3 oder vier waren es. Das letzte mit knapp 600MB.
    Also Andoid 7.1.2 ist nun drauf.

    Alles gut gemacht Nokia

    Edit: 15.11.2017
    Bisher keine Probleme, alles läuft wie es soll.
    Die Akkulaufzeit ist sehr gut und liegt beim doppelten von meinem Fairphone
    Daher lade ich nur noch auf ca. 80% auf und max bis 30% runter und stecke wieder an, damit sollte der Akku sehr lange halten. Denn alles über 80 und unter 30% stresst den Akku und geht auf die Lebensdauer.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.